Für eine erneuerbare Zukunft

Unterstützen Sie die ReinRevierWende

Halten auch Sie einen groß angelegten Erneuerbaren-Ausbau in den Braunkohleregionen für wichtig, um den Kohleausstieg voranzubringen? Dann lassen Sie uns gemeinsam politischen Druck für dieses Ziel aufbauen.

Für Bürgerinnen und Bürger

Mit einer politischen Forderung an die Bundesregierung in Form einer Online-Petition:

Ergänzend zu einem möglichst schnellen Kohleausstieg sollten die freiwerdenden Braunkohle-Tagebaugebiete unverzüglich und so umfassend wie möglich für den Ausbau erneuerbarer Energien genutzt werden. Hier haben wir die große Chance, kostengünstig zusätzlichen sauberen Strom zu erzeugen, mehr Klimaschutz zu erreichen und den Tagebau-Regionen eine erneuerbare Perspektive mit neuen Arbeitsplätzen und regionaler Wertschöpfung zu eröffnen. Deshalb fordern wir die Bundesregierung auf, dafür im geplanten Kohleausstiegsgesetz die Weichen zu stellen."

Bitte leiten Sie den Petitionsaufruf auch an Freunde, Bekannte und Kolleginnen und Kollegen weiter! Die Unterschriften der Online-Petition sollen möglichst im Frühjahr 2019 an die Bundeskanzlerin übergeben werden.

Petition unterzeichnen

(Sie werden zu weact.campact.de weitergeleitet.)

Für Unternehmen, Kommunen, Verbände und Organisationen

Mit einem Unterstützer-Statement:

Wir halten den Vorschlag, nach einer möglichst schnellen Stilllegung von Braunkohlekraftwerken auf den nicht mehr benötigten Tagebauflächen unverzüglich und in großem Stil erneuerbare Energien zuzubauen, für sinnvoll und richtig. Sofern eine Umsetzung des Vorschlages politisch ermöglicht wird, sind wir als Unterzeichner prinzipiell bereit, uns an einer Realisierung zu beteiligen oder diese zu unterstützen."

Unterstützer-Erklärung ausfüllen


Unterstützer

Wir unterstützen die ReinRevierWende